• Hi,

    Meine Firma hat mich beauftragt eine kleine PVC Spritzgießabteilung aufzubauen. Habe leider keine große Erfahrung mit PVC.
    Kann mir jemand Tipps geben worauf ich besonders achten muss ?
    (Schneckenpanzerung - L/D Verhältniss - Absaugung - Anguss oder Heißkanal......)

    Danke schon mal

  • Servus,
    in meiner exfirma, hatten wir standardmaschinen, nur die aggregate wurden auf PVC ( schnecke und zylinder ) ausgelegt.
    Wichtiger ist das du dich mit den Vorschrifften auseinandersetzt, welche beachtet werden müßen.
    Bei uns waren diese Maschinen in einem extra Raum der komplett geschloßen war, so das keine Luft in diesen Raum nach außen dringen konnte, sondern alles in diesen Raum blieb, natürlich mit Frischluft Zufuhr und Absaugung nach draußen, an der Decke.
    Weiß nicht ob das heute genauso ist.
    mfg

  • Wir haben auch Standardmaschinen verwendet, auch Schnecke und Zylinder waren Standard. Nur sollte die Maschine dann nicht länger als 30min mit plastifiziertem Material in Störung gehen bzw stehen bleiben.

    Besser ist natürlich eine dafür ausgelegte Zylindergarnitur.

  • Servus, kann dir nur dazu sagen, das alles was du in dem bereich drinn hast irgendwann zu rosten anfängt, solange es nicht lackiert oder geschützt ist mit korrosionsschutz, für die Verarbeitung gibt es eigentlich nichts besonderes zu sagen, möglichst an die Datenblätter halten, Werkzeuge immer gut mit korrosionschutz belegen bei stillstandsphasen im raum. wir haben bei stillständen der ma, die zylinder leergemacht und mit reinigungsmittel durchgespritzt, oder mit pp.
    mfg

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!