• Hallo zusammen,

    kann mir irgendjemand weiterhelfen?

    Ich bin auf der Suche nach Zubehör für Entnahmegeräte,

    Angussgreifer, Sauger etc.

    Gibt´s denn keine günstigen Anbieter, ASS und Co. scheinen doch

    recht teuer zu sein.

  • Hallo,

    also wir haben alle Greifer (z.B. auch für Verkleidungen) mit ASS gebaut - da kostet ein Greifer locker mal 40.000,00 Euro - ist es uns aber wert. Mit allen anderen hatte wir bisher nur Probleme.

    Es gibt noch einige andere Hersteller:

    -http://www.sar.biz/
    -http://www.hgs-greifer.com/
    -http://www.schmalz.com/?lng=de
    -http://www.gimatic.com/tedesco/ <- soviel ich weiß ASS-Nachbau

    Ich kann nur sagen: Finger weg von irgendwelchen Greifern, die auf einem "Rohrschellenprinzip" beruhen!!

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

  • Hallo peri,

    ich würde auch sagen, der Preis lohnt.
    Wenn mich einer fragt, welchen ich empfehlen würde, dann ASS.

    Die Standzeit der einzelnen Komponeten, X-Profile, Winkelstücke, Sauger, Greiffinger usw ist weitaus höher als von dem billigkram.

    Wenn ich mal ein Winkelstück krumm gefahren habe, kann ich bei ASS das Ding wieder geradebiegen. Bei dem Billigzeug brauch ich nichts mehr machen, die werden meist gar nicht krumm und brechen gleich.

    Hier gilt leider auch, wer günstig kauft, kauft zweimal.

    Bei den Greiffingern haben wir es erlebt, die Abnutzung ist so hoch von den Billigzeug. Günstig 150€ und ASS glaub 250€. Leider haben die Finger nicht lang überlebt. Die waren 2Mon. dran und die von ASS laufen seit einem Jahr.

  • Ich kann das ebenfalls bestätigen.
    Wir haben z.B. beschichtete Greifer von ASS im Einsatz, von denen wir dachten dass die Beschichtung nicht länger als etwa 6 Monate hält. Die Greifer sind nun seit 2,5 Jahren zuverlässig im Einsatz.

    Kaufste billich, kaufste zweimal :winking_face:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!