Flächenrückführung

  • Hallo allerseits und ein gutes neues Jahr rundum J

    Z.Z beschäftige ich mich intensiv mit der Problematik der „Flächenrückführung“. Ich sehe da ein „Wahnsinnspotenzial“ gerade bei der Rekonstruktion alter, bestehender Formen, von denen keine 3-D Daten vorliegen.

    Denke da im besonderen an die Herstellung von Elektroden an Formgebenden Geometrien, die zur Änderung oder Reparatur anstehen.

    Bei Neuformen könnte die Flächenrückführung der „Spritzlinge“ eventuell auf das Gegenhalten der Form Einfluss nehmen……u.sw.

    Wie ist denn so im Forum die Meinung?

    Ist das alleine meine Gedankenwelt, oder kann man sich Austauschen?

    Lasst mal lesen….:-)

    Gruss
    Bernd

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!