• Hallo zusammen,


    wie habt ihr bei euch die Wartungen geregelt?

    Täglich

    Wöchentlich

    usw....


    Bei uns wird momentan je Maschine täglich ein Zettel ausgefüllt.

    Das ist mir zu viel.

  • Hi Bernds26,

    wir nutzen z.B. das Wartung Modul von ProSeS. Dort haben wir in den Stammdaten der Maschine verschiedene Intervalle hinterlegt (Schmieren, Ölwechsel, Abgleich, etc.) und das wird dann abgearbeitet sobald es im System auftaucht. Das Ganze wird über den Schusszähler getriggert.

    Genau so handhaben wir unsere Werkzeug Wartungen.
    Händisch Zettel auszufüllen ist Mühsam und nicht auswertbar.

    Grüße

  • Alles was wir zu warten und zu kalibrieren haben wird über das PM-Modul von SAP entsprechend terminiert. Die Wartungsaufträge können ausgedruckt oder direkt bearbeitet werden. Wird eine Wartung rückgemeldet und technisch abgeschlossen, wird automatisch ein neuer Termin vom System generiert.

    Termine wurden und werden entsprechend der Notwendigkeiten festgelegt. Dabei können Termine, die als zu häufig oder zu selten erkannt werden, natürlich entsprechend neu festgelegt werden. Das ist auch durchaus im Sinne der Zertifizierungen. Auch haben wir z.B. keine wöchentlichen Services im System generiert. Diese werden über sogenannte "Housekeeping-Reports" wahrgenommen. Alle anderen Termine ab 1 Monat werden durch dieses System generiert. Hierbei muss man auch beachten, wie lange die entsprechenden Dokumente aufbewahrt werden müssen. Auch Anlagen, für die es entsprechende Wartungsbücher gibt (Krane, Stapler, Rolltore etc. ), werden zwar im PM-Modul terminiert, die Aufzeichnungen dazu erfolgen dann aber in den Wartungsbüchern. Wartungen, die nach Betriebsstunden durchgeführt werden müssen, werden ebenfalls in festgelegten Listen dokumentiert, weil SAP nicht mit Betriebsstunden arbeiten kann, die ja auch nicht von der Anlage an das System gemeldet werden können.

    Edited once, last by petersj (June 24, 2024 at 7:06 AM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!