Konstruktion einer Terrassenspritzgussform

  • Hallo Liebe Kollegen,

    ich konstruiere seit mehreren Jahren Spritzgussformen.
    Jetzt soll ich meine erste Form nach dem Terrasenprinzip bauen, also 2x eine Auswerferseite und 1x eine Düsenseite in der mitte.
    Das ganze in Verbindung mit zusätzlichen Führungssäulen, einem Zahnstangen antrieb damit die Form sich symetrisch öffnet ,evtl. abstützung der Düsenseite auf dem Maschinenbett, der Angusskanaldurchführung durch die erste Auswerferseite und die Düsenseite und zusätzlichen Hydraulikantrieb für die Auswerferseite die an der Düsenseite der Maschine
    ist.

    1.Meine frage hierzu:

    1.1 hatt sowas schon einer Konstruiert?
    1.2 Kann mann den Angußkanal onne Heißkanal durchführen?

    2. Habt ihr Kontakte zu Normteil Liferenten für:

    - Hydraulikzylinder
    - Zahnstangenantrieb
    - Heißkanalsystemen

  • Hallo,

    also Hydraulikzylinder für Kernzug bekommst du bei AHP-Merkle (http://www.ahp.de) Sind gute und robuste zylinder, hatte da noch nie Probleme!

    Wie viel Kavitäten soll deine Form den haben?

    Ich rate dir auf jeden Fall von der Zahnstangenmechanik ab, viel zu anfällig! Wenn genug Platz vorhanden ist, mach auf jeden Fall so ein hebelsystem (ähnlich Kniehebel)! Ist robuster und hält länger!

  • Guten Abend GS-Flasch,

    ich empfehle die Kontaktaufnahme mit Spritzgußmaschinen-Herstellern

    Deren Anwendungstechnik hat hierfür sicher wertvolle Tips, evtl. auch Anwendungsbeispiele, die auf Deinen Anwendungsfall anwendbar sind.

    PS: habe etwas im Internat gestöbert, nach dem Begriff "Etagenform". Da ist mir aufgefallen, dass hier Patente angesprochen werden.
    D.h. nach meiner Meinung, dass man sich in dieser Geschichte über Schutzrechte informieren muß, wenn man damit zu tun hat.
    Zumindest Informationen einholen, was passiert wenn.......

    Edited once, last by opa (December 9, 2007 at 9:40 AM).

  • Hallo,

    die Spritzgussform soll 4 kavitäten pro Etage bzw. Terrasse haben.

    Danke für den Tipp, das es hier schon Patente gibt ist mir noch nicht bekannt gewesen.

    Hast du schon mal eine solche Form Konzipiert?

  • Wir haben so ein Wkz schon bauen lassen.
    Ging aber voll in die Hose. Wir haben dann doch 2 Wkz daraus gemacht.
    Ich hoffe du hast mehr Glück.

    opa: Über Patentrechte ist mir nix bekannt. Wir haben das Wkz damals in Portugal konstruieren und bauen lassen.

  • Hallo Alex,

    meine Nachforschungen zur Patentgeschichte von Etagenformen kann man bis jetzt so zusammenfassen:

    Im Prinzip muß man bestehende Patente beachten. Aber solange keiner drauf kommt, kann man machen was man will. Ist ein bisschen so wie in der Schule: Du kannst Spickzettel verwenden; solange bis dich einer dabei erwischt. ....

  • Hallo,

    hast du Erfahrungswerte wie viel % eine Etagenform mit 2Etagen und 4 Formnester pro Etage mehr kostet als eine herkömmliche 8fach Form.
    Würde mich sehr interessieren damit ich mit den Kosten nicht übers Ziel hinaus schieße.

    MfG

    GS-Flasch

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!