• Hallo,

    das Thema passt vielleicht nur indirekt in die Kategorie "Werkzeug" aber vielleicht kann mir ja doch jemand helfen.
    Für unsere Werkzeuginstandhaltung suchen wir derzeit ein Universalfräsmaschine.
    Jetzt wurde mir eine DECKEL FP4 MA mit einer Contur 2 Steuerung angeboten.
    Wer kann mir sagen ob das was taugt, bzw. was man damit machen kann. Wichtig war uns das sie konventionell ist, sprich Handräder, Vorschub etc.

    Meier

  • Quote

    Original von Meier
    Hallo,

    das Thema passt vielleicht nur indirekt in die Kategorie "Werkzeug" aber vielleicht kann mir ja doch jemand helfen.
    Meier

    Hab es erst mal in richtige Forum verschoben.

    Ich muss nachfragen, aber wir hatten glaub ich mal so eine.

    Anmerkung 20:15Uhr
    So habe mal nachgefragt, hatten so eine ähnliche. Aber was ich noch nicht so ganz verstanden habe ist Deine Beschreibung. Du sprichst von der Contur 2 Steuerung. Dabei handelt es sich aber um eine CNC Steuerung. Hat nichts mit konventionell zu tun. Da solltet ihr euch einig sein. Ich kann nur CNC empfehlen, ist auf jeden Fall besser als konventionell. Es werden viele ältere Maschinen sogar nachgerüstet. Ansonsten kommt es halt auf eure Werkstücke an, die Bearbeitet werden sollen. Darauf sollte die Maschine abgestimmt sein.

    Deckel Maschinen eigentlich zuverlässig. Aber auch hier das so wie Autos der eine mag lieber die Marke, der andere die Marke.

  • Hallo

    auch wenn meine Antwort vielleicht zu spät kommt.

    Die Contour 2 ist eine echte CNC Steuerung ( gut durchdacht und relativ einfach zu programmieren ).
    Die Steuerung kann über ein elektronisches Handrad nachgerüstet werden ( vielleicht ist das auch schon dabei )... ist sehr komfortabel.
    Kein Mensch nutzt die manuellen Handräder , bei NC Maschinen sind die viel zu schwergängig.

    Bei gebrauchten Deckel Maschinen aufpassen, ob die Führungen schon gefressen haben ( ist eine Deckel-Krankheit bei den älteren Maschinen ).

    Faltenbälge vorm Kauf abmachen und Tisch / Support in beiden Endstellungen an den Führungen unbedingt auf "Fresser" checken.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!