• Hallo zusammen!

    Hat jemand Erfahrung mit der NC5-Steuerung von Demag?

    Demnächst werde ich das Vergnügen haben, damit zu arbeiten.

    Ich habe gehört, daß die nichts taugen soll, war aber nur eine einzelne

    Meinung von einer einzelnen Person.

    Teilt mir bitte eure Erfahrungen mit, wenn vorhanden.

    Ob gut oder schlecht, interessiert mich alles.

    Vielen Dank in voraus!

    Grüße

    Plastichead

  • Die Demag Steuerung ist eigentlich dieselbe wie die KM MC5.
    Ist eigentlich keine schlechte Steuerung.
    Du mußt nicht vile suchen und hast das viel auf einem Bild.
    Z.B. Einspritzen und Nachdruck.

  • Quote

    Original von Alex
    Die Demag Steuerung ist eigentlich dieselbe wie die KM MC5.

    Naja, nicht unbedingt. Ich finde die MC 5 von KM ist übersichtlicher. Die von Demag erinnert mich mehr an Engel. Viel zu unübersichtliche Seiten. Ist aber vielleicht auch nur Gewöhnung?

    Hier mal ein paar Bilder:
    Demag NC5

    Hab leider nur ein Bild von der KM gefunden.
    Krauss Maffei MC5

  • Danke für die schnellen Antworten und den Link!

    Sieht ja gar nicht schlecht aus auf den ersten Blick. Bin echt gespannt auf das neue Teil.

    Vor ein paar Jahren hatte ich mal mit einer Krauss-Maffei zu tun, aber die Steuerung hieß glaub ich MC4.
    Hat mir eigentlich auch ganz gut gefallen, dafür konnte die Maschine absolut nicht überzeugen (elektrische SGM)...
    Der NC4 von Demag war sie zwar ähnlicher als z.B. Arburg oder Engel,
    aber die Unterschiede fand ich doch erheblich.

    Mit einer Eingewöhnungszeit muß man eh rechnen, mal sehen wie lang die dauert.

    Grüße

    Plastichead

  • Hab mir auch mal die links von HK angeschaut und finde die Demag Steuerung sieht ziemlich unübersichtlich aus und errinnert mich überhaupt nicht an Engel.

    Wir arbeiten bei uns mit Engel CC100 und CC200 und Demag NC3 und NC4 sowie KM MC5 und ich finde den unterschied zwischen demag und KM nicht sehr gross im gegensatz zu Engel.

    Aber ich muss Alex recht geben das mit den unterschiedlichen Steuerungen wird uns wohl immer bleiben!

  • Hallo!

    Also, wir haben die Maschine gestern in Betrieb genommen.

    Insgesamt ist der erste Eindruck nicht schlecht. Klar, was neues ist immer toll!

    Die Steuerung ist wirklich recht unübersichtlich und manchmal etwas verwirrend im Vergleich zur NC4.

    Man hat aber die Möglichkeit, die wichtigsten Bilder in der NC4-Anordnung anzuzeigen (Prozessoptimierung, Werkzeug, usw.)

    Den Touchscreen finde ich allerdings eher überflüssig und nervig, naja Geschmacksache...

    Ich bin mal gespannt, wie sich sich so macht und halte es da ganz nach dem Motto von Alex:

    "alles wird gut"

    Grüße und Dank an alle!

    Plastichead

  • Hallo!

    Hier nun "ein kleiner Bericht":

    Viel kann ich eigentlich gar nicht sagen, außer, daß sie läuft und läuft und läuft...

    Die Steuerung ist wie gesagt gewöhnungsbedürftig, aber das wird schon.

    Anfangs hat sie etwas gezickt, weil anscheinend öfter kein Signal für Auswerfer vorne bzw. hinten gegeben wurde, hauptsächlich nach einer Störung.

    Man mußte dann 2-3 mal vor- und zurückfahren, bis das Häkchen im entsprechenden Fenster erschien, und dann gings wieder.

    Sie scheint aber gelernt zu haben, denn seit Wochen läuft sie praktisch problemlos und störungsfrei.

    Auch die Nachdruckgeschwindigkeit, die an anderer Stelle im Forum erwähnt wird, kann man einstellen. Aber damit kann ich noch nicht wirklich was anfangen.

    Laut Monteur wurde bei der NC4 hierfür automatisch die letzte Stufe des Einspritzprofils übernommern, auch wenn diese extrem langsam oder schnell eingestellt war.

    Mit der neuen Funktion kann man sie extra einstellen, im Nachdruckprofil zu jedem Druck eine Geschwindigkeit. Ich habe das so verstanden, daß die Hydraulik scheinbar immer einen Wert sowohl für Druck alsauch für Geschwindigkeit braucht.

    Alles in allem finde ich die Maschine bisher ganz gut, läuft echt präzise.

    mfg

    Plastichead

  • Quote

    Original von Plastichead
    Hallo!

    Sie scheint aber gelernt zu haben, denn seit Wochen läuft sie praktisch problemlos und störungsfrei.

    mfg

    Plastichead

    Dann Glückwunsch zur Maschine. Hoffen wir mal das sie lange so läuft wie oben gesagt :winking_face:
    Wünsch Dir auch eine kurze Eingewöhnungsphase in die Steuerung!!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!