Schneckendruchmesser messen - Arburg

  • Hallo Zusammen,

    ich bin Laie, leider weiß ich nicht welchen Schneckendruchmesser meine kleinen Arburg hat. Die Maschine ist nicht angeschlossen, Handbuch, TypenSchild etc. keine Hinweise.

    Ich kann lediglich sagen, das die Heizspiralen für die
    Schnecke die Aufschrift "Arburg 65 Ø (Durchmesser) 130" trägt.

    Kann mir jemand helfen. Wäre klasse.

    Vielen Dank & Mit freundlichen Grüßen
    BSimon

  • Moin BSimon
    Du hast drei Möglichkeiten:
    -Im Handbuch befindet sich normaler Weise ein zusammen gehefteter oder auf Tabellierpapiergedruckter Haufen DIN A4 Seiten. Das ist die Maschinenkonfiguration. Wenn nichts an der Maschine geändert wurde kannst du den Durchmesser hier finden.
    -Den Service bei ARBURG anrufen (07446-33-0). Mit der Seriennummer können die dir sagen, welcher Durchmesser ursprünglich eingebaut wurde und evtl. werlche Garnitur nachgerüstet wurde.
    -Die Schneckenabdeckung hinten demontieren. und dann direkt am Zylinder den Durchmesser messen. Meistens steht ein kleines Stück hinten heraus. Ansonsten ist der Bohrungsdurchmesser des Zylinders hinten identisch mit dem Schneckendurchmesser.Der Unterschied zwischen 22er und 25er Schnecke ist aber dort wegen der Fase genau zu betrachten.

    Ach ja, noch einer:
    Auf dem Bund des Zylinders, vor dem Tragkörper, steht in der Regel die Ersatzteilnummer des Zylinders. Wenn der original ist kann ARBURG dir den Durchmesser sagen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!