Fragen zu Angüssen (Tunnelanguss usw.)

  • Hallo ich habe die Aufgabe bekommen eine Übersicht der firmeninternen Angussarten/anschnitte zu erstellen und diese mit den zugehörigen Kunststoffarten zu verknüpfen. Ziel ist es beim nächsten Spritzwerkzeug sagen zu können „Hey der Artikel besteht aus PA (Polyamid) da müssen wir einen Tunnelanguss mit Stauboden nehmen!“.
    Nachdem ich jetzt weiß welche Kunststoffe in den letzten Jahren durch unsere Spritzgusswerkzeuge geflossen (ich zähle mal schnell auf: ABS, PA, PBT, PP, PC, PC+ABS, PMMA, PS, PUR (TPU), TPE und EPDM) sind, habe ich mich mit den Angüssen beschäftigt. Hier in der Firma gibt es dabei nicht viele Varianten. Grundsätzlich sind es alles Tunnelangüsse in verschiedenen Arten (siehe Bild im Anhang). Zusätzlich wird noch der gebogene Tunnelanguss („Bananenanguss“) verbaut und auch direkt angespritzt.
    Meine Frage ist nun nach welchen Kunststoff man welchen Anguss zuordnen kann? Was bewirkt der Stauboden (Verhinderung Freistrahlbildung)? Worin liegt der Unterschied zwischen den runden und den kegeligen Stauboden außer das sich der Anschnitt von einer Ellipse zu einem Halbkreis ändert?
    Oder kann es gar sein das man für jeden Kunststoff jeden Anguss nehmen kann und nur die Auslegung eine Rolle spielt?
    Ich wäre für jede Hilfe dankbar.

  • Hallo Snooze,

    eine Frage vorab: Liegen die Teile immer GLEICH im Werkzeug, weil das wäre auch eine Abhängigkeit.

    Material - Angussart - Anbindung

    Weil mir viel auf das die Banane für TPE fehlt.... Das reißt einfach besser ab.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!