Frage (Landschaftsarcihtektur) Material für Riesen Teppich

  • Hallo!
    Von einem wer-weiss-was User wurde für mein Problem dieses Forum empfohlen.

    Ich bin Kirsten Lang. Gerade mache ich meine Diplomarbeit als Landschaftsarchitektin. (Fachbereich Entwurf)

    Für diesen Entwurf
    möchte ich einen Stadtplatz mit einem Riesen Teppich überziehen.
    Ich stelle mir vor, die Teppichfasern ungefähr 50-200cm lang zu machen. Zum Durchmesser kann ich noch wenig sagen, allerdings sollten sie auf keinen Fall dicker als 10cm sein.

    Sie sollen beweglich sein, so dass man sich als Fußgänger einen Weg durch sie bahnen, oder sich einfach hineinwerden, kann wie bei ein Weizenfeld, zum Beispiel.
    Die Fasern/Stengel sollen aber nicht liegen bleiben, wenn man einmal drüber gelaufen ist, sondern sich anschließend wieder aufrichten.
    Sie müssen also elastisch sein und trotzdem ziemlich widerstandsfähig.

    Ich habe für meine Modelle (Maßstab 1:50, oder etwas größer) mit Küchensilikon experimentiert, was auch ganz gut funktioniert hat.

    Jetzt muss ich aber wissen, ob meine Idee tatsächlich umsetzbar ist, und was für ein Material sich daüfr anbieten würde, welche Verarbeitung, und welche Konstruktion der Stengel (Hohl oder Massiv z.B.)?

    Es ist schwer, das Ganze textlich zu erklären, wenn ich nicht klarmachen konnte, was ich meine, kann ich gerne auch Zeichnungen oder Modellfotos posten (Sofern mir einer erklärt, wie man die hier einfügt *g*).

    Ich brauche diese Informationen vor allem, um meine Betreuer davon zu überzeugen, dass die Umsetzung meines Entwurfes möglich ist, ich muss es nicht in Originalgröße bauen, also ist der PReis oder der Aufwand der Herrstellung erstmal nicht ganz so wichtig.
    Schön wäre es aber, wenn der Boden des "Teppichs" aus dem gleichen Material sein könnte wie die "Stengel"

    Danke für die Mühe,
    Liebe Grüße
    Kirsten Lang

    Edited once, last by K-lang (June 2, 2008 at 2:33 PM).

  • Soll dieser Teppich dauerhaft draußen liegen oder nur für eine begrenzte Zeit - wegen der witterungsbeständigkeit des Materials. Ich würde die Stäbe aus PVC oder PP machen, vor allem kannst du hier über Weichmacher verschiedene Härtegrade einstellen und so deinen Halmen die gewünschten Eigenschaften geben.

    Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht noch sie aus Schaumstoff mit geschlossener Oberfläche herzustellen.

    Edited once, last by CS (June 2, 2008 at 3:40 PM).

  • Hallo!
    Es ist ein Entwurf für eine dauerhafte Stadtplatzgestaltung.
    Witterunsgbeständigkeit ist also ein großes Thema (Der Platz liegt in Berlin)

    Ich habe von Kunststoffen absolut keine Ahnung (Sonst würde ich auch wohl nicht hier rumfragen müssen... :D)
    Ich weiß nicht, was es mit "Schaumstoffen mit geschlossener Oberfläche" auf sich hat. Muss ich mir darunter sowas wie die Schwimmwürste vorstellen?

    Liebe Grüße,
    Kirsten

  • Diese Schaumstoffe mit geschlossener Oberfläche kannst du dir so ähnlich wie Schwimmwürste vorstellen.

    Schaumstoffe haben auch den Vorteil, dass das Verletzungsrixiko beim Durchstreifen der "Wiese" ziemlich gering ist.

  • Hi,

    für mich hört sich das wie eine übergroße Zahnbürste an, woraus bei den vielen verschieden Zahnbürsten die Bürsten sind, weiß ich leider nicht. Aber dennoch wären die Bürsten: Witterungsbeständig, Flexibel, sie richten sich wieder auf usw.

  • Hallo

    ich denke auch das Schaum wahrscheinlich die beste Idee ist, denn gibt es in den Unterschiedlichesten Härten. Rohre oder Vollmaterial ist entweder nicht flexibel genug oder nicht stabil um bei größer 100cm noch stehen zu können oder sich wieder aufzurichten. PVC wäre wahrscheinlich das preislich interessanteste Material nur der schlechte Ruf.
    meine bedenken sind Längen größer 150cm das wird wahrscheinlich problematisch noch die gleichen Eigenschaften zu bekommen.
    Die Borsten bei der Zahnbürste funktionieren nur aufgrund der Länge und sind zum größten Teil Profile.

    Gruß Michael W

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!