• Hallo zusammen

    Mich treibt mal wieder was um:

    Ich hab des öfteren mal den Fall, das ich eine Mischung aus >Kühlwasser, Öl und Schmutz hab....z.B. wenn nach nem Wasserschaden das Maschinenbett ausgesaugt wird und sich dort auch Ök und Granulat angesammmelt hat...

    Zum Altöl leer ichs natürlich net rein, wir müssen diese Dinge immer sammeln und getrennt entsorgen lassen, mit entsprechenden Kosten...

    Nun soll es ja Ölabscheider geben, kenne auch genügend, die man in sein Abwassersystem einbauen kann. Aber gibt es sowas evtl. auch mobil? Idealfall wäre, ich leer oben die ganze Soße rein, die Feststoffe bleiben gleich in nem Sieb hängen, der Rest wird nach Öl und Wasser getrennt....kennt da wer nen Anbieter oder hat ne bessere Idee?

  • Quote

    Original von bajowa

    Ich hab des öfteren mal den Fall, das ich eine Mischung aus >Kühlwasser, Öl und Schmutz hab....z.B. wenn nach nem Wasserschaden das Maschinenbett ausgesaugt wird und sich dort auch Ök und Granulat angesammmelt hat...

    Diese Mischungen haben wir auch sehr häufig, geplatzter Wasserschlauch, undichte Schnellkupplungen (Öl), defekte Materialleitungen und sonstiges.

    Ich weiß nicht wie bei euch die Aufbewahrung bis jetzt geschehen ist.
    Bei uns werden diese verunreinigte Altfluide in Öltanks gelagert. Auf den Öltanks sind Trichter welche über ein Lochsieb (Löcher < Granulat) verfügen, womit das Thema Granulat erledigt ist.
    Bei Öl-Wassergemisch braucht man garnicht lang überlegen, denn Öl schwimmt bekannterweiße oben und damit ist es auch schon getrennt.

    Desweiteren werden bei uns die Altfluide mit einem Öltanker, welcher die Öltanks aussaugt, abgeholt. Dieser Tanker verfügt über zwei Kammern wobei er dann Öl und Wasser getrennt raussaugen kann. Zuerst wird das Öl gesaugt (weil dies oben ist) und anschließend wird das Wasser gesaugt.
    Der Tankerfahrer würde aber auch beide Altfluide im Gemisch raussaugen, wird dann aber wesentlich teurer da Schmutzwasser billiger ist als Altöl.

    Ich hoffe ich konnte dir da weiterhelfen....

  • In diesem Fall wäre dann ein Ölabscheider überflüssig.

    Achso:

    Quote

    Original von bajowa
    Nun soll es ja Ölabscheider geben, kenne auch genügend, die man in sein Abwassersystem einbauen kann. Aber gibt es sowas evtl. auch mobil? Idealfall wäre, ich leer oben die ganze Soße rein, die Feststoffe bleiben gleich in nem Sieb hängen, der Rest wird nach Öl und Wasser getrennt....kennt da wer nen Anbieter oder hat ne bessere Idee?

    Oooh, das wäre mir zu heikel und gefährlich, wenn da mal was schief geht, stehen die sofort vor deiner TÜR!
    Das wird brutal teuer...

  • Hallo und danke

    Wir lassen solche Dinge ebenfalls von nem Tanker abholen, bis jedoch kann der des so wie du beschrieben hast wohl net praktizieren, weil wir recht wenig Öl und viel wasser haben.

    Ich wollte das Schmutzwasser natürlich net in die Kanalisation leiten, ich meinte nur, daß ich nur solche Ölabscheider kenne die man fest in ein Abwassersystem einbaut..(-:

    ...aber danke für deinen beitrag...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!